Category Archives: BDSM

BDSM Sexgeschichten – BDSM Fickgeschichten – BDSM Erotische Geschichten – BDSM Geile Geschichten – BDSM Sexstories – BDSM Heisse Geschichten – BDSM Bettgeschichten.

Written on Apr, 23, 2014 by in , , , | Leave a comment

by tarantula Mein Name ist Sandra, bin 22 Jahre alt, 1.59 gross, schlank mit kleinen aber festen Brüsten. Seit drei Jahren bin ich mit Colmar verheiratet. Er ist ein bisschen älter wie ich 24, Gross 1.85 und schlank. Vor zehn Tagen rief uns die Mutter von Marco an, ob wir nicht ihren Vater für einige Tage beherbergen könnten, da Sie …

Weiterlesen...

Gefängnisaufenthalt Dave war auf dem Weg zu einem Nachtclub, namens “Triple X”…. Dort angekommen ließ er sich von den Türstehern kontrollieren und ging hinein… Er setzte sich an die Bar, welche von vielen hübschen Frauen, und einem heißen Barkeeper -”Joe”- bedient wurde… Besonders der Bar-Mann hatte es Dave angetan… Er sah auch nicht danach aus, als würde er sich für …

Weiterlesen...
Written on Apr, 22, 2014 by in , , | Leave a comment

Alle Namen & Zusammenhänge mit dem realen Leben sind rein zufällig. Die Geschichte ist ausgedacht. Erster Teil Mein bester Kumpel stellte mir an seinem 27. Geburtstag seine neue Freundin vor. Laura war damals 18 und wirklich bildhübsch. Er erzählte mir im Vertrauen, dass es ein paar Anlaufschwierigkeiten gab. Sie lernten sich in einem Club kennen und waren schon so halb …

Weiterlesen...
Written on Apr, 21, 2014 by in | Leave a comment

Ich liebe es, wenn knisternde Erotik in der Luft liegt. Scheinbar unbeabsichtigte zärtliche Berührungen. Zufällige provokante Posen –in einem unbeobachteten Moment – den Partnern zu zeigen was sie haben können, aber jetzt nicht bekommen. Zweideutigkeiten die ganze Zeit hinweg. Den Duft zu inhalieren, wenn sie mir näher kommst. Mit der Lust der anderen spielen und zu wissen, dass ihr beide …

Weiterlesen...
Written on Apr, 21, 2014 by in , , , | Leave a comment

… Nina stieg von Jerry runter. Erst jetzt sah ich die riesen Beule in seiner Hose. Na klar, als Kerl hätte ich bei dieser Vorstellung auch nicht ruhig bleiben können. Zwei so geile Mädels und das Wissen heute Nacht noch bumsen zu dürfen. Nina hockte sich direkt zwischen Jerry Beine auf den Boden und begann seine Hose aufzumachen. Gar nicht …

Weiterlesen...
Written on Apr, 19, 2014 by in | Leave a comment

Ich kann mich an sich nicht über unseren Sex beklagen. Wann immer ich Lust habe, tun wir es. Und sollte Thomas mal Lust haben, wenn ich es nicht möchte, helfe ich ihm wenigstens mit meiner Hand, meinem Mund oder auch mal meinen Brüsten aus. Doch eines hat mir in letzter Zeit gefehlt: Ein richtig schön großer Samenerguss, der am besten …

Weiterlesen...
Written on Apr, 18, 2014 by in , , | Leave a comment

Ich hatte einige berufliche Termine in Dortmund und war ziemlich genervt, als einer der Kunden kurzfristig absagte. Was sollte ich nun mit diesem verregneten Nachmittag anfangen? Die nächste Besprechung war auf den nächsten Morgen angesetzt und im Hotel herumhängen schien mir nicht sehr verlockend. Ich beschloss, die Zeit für einen Einkaufsbummel zu nutzen und mit ein paar neue Klamotten zu …

Weiterlesen...
Written on Apr, 18, 2014 by in , , | Leave a comment

Herrliches Wetter stand uns dieses Wochenende bevor. Am Donnerstag waren wir aus der Türkei zurückgekehrt, hatten am Freitag unsere Vorräte aufgefüllt und saßen nun Samstagmorgen beim Frühstück auf der Terrasse. Mein Blick schweifte über den Garten, welchen Nachbar Hans während unserer Abwesenheit tadellos in Schuss gehalten hatte, inklusive Pool. Inge saß mir gegenüber und sah blendend aus mit ihrer frischen …

Weiterlesen...
Written on Apr, 18, 2014 by in , , | Leave a comment

(Basiert auf einer wahren Begebenheit!!) Wieder mal ein neues Jobangebot vom Arbeitsamt! Wiedermal ging ich hin und wiedermal hätte ich am liebsten, nach dem ersten Tag alles hingeschmissen! Fliessbandarbeit wie im Bilderbuch oder anders gesagt, Drecksarbeit für einen Dreckslohn… Auch die Vorgesetzten und Mitarbeiter, waren in diesem Familienbetrieb alles andere als freundliche Zeitgenossen und trugen nicht wirklich zur Motivation bei. …

Weiterlesen...
Written on Apr, 17, 2014 by in | Leave a comment

Der Dritte Tag: Etwas kitzelte an meiner Nase, Hmmm was ist los Bärchen fragte ich noch ganz verschlafen. Guten morgen Prinzeschen, hast du gut geschlafen? Ich lächelte und streckte mich unter der Decke, uuu jaaa Bärchen und wie. Herbert saß auf meiner Bettkante. Es ist gleich elf Uhr und wir vermissen dich schon, hast du den kein Hunger. Oh jaaaa, …

Weiterlesen...